05.05.2010

von B° / LW

Rainhard Fendrich

"Evergreens from Austria" haben im deutschsprachigen Raum eine lange Tradition - und er ist unbestritten: Rainhard Fendrich.

Foto: © Management Rehling


Konzert-Highlight Rainhard Fendrich begleitet von Dieter Kolbeck "Lieder zum Anfassen" am 9. Mai 2010 in Roth

19 Uhr, Saal Kulturfabrik Roth


Preise:
1. Kat. VVK 33,- € /AK 37,- €
2. Kat. VVK 29,- € /AK 32,- €

"Evergreens from Austria" haben im deutschsprachigen Raum eine lange Tradition - und er ist unbestritten einer ihrer prominentesten Schöpfer: Rainhard Fendrich, Songwriter, Sänger, Gitarrist, Herzblatt-Moderator...Tausendsassa.

Man kennt ihn und seine unzähligen Hits. Gassenhauer, die mittlerweile zum allgemeinen Kulturgut gehören und untrennbar mit seinem Namen verbunden sind. Mit seinem Duo-Programm Lieder zum Anfassen präsentiert Rainhard Fendrich einen Liederabend der leiseren Töne und unterstreicht damit eindringlich seine Qualitäten als brillanter deutschsprachiger Singer/Songwriter. Begleitet von Dieter Kolbeck am Flügel, werden er und seine Lieder zu einer Einheit, die einen kurzweiligen Konzertabend garantiert. Lieder zum Anfassen ist eine musikalische Zeitreise durch drei Jahrzehnte seines künstlerischen Schaffens, für die er auch Lieder ausgewählt hat, die im Schatten seiner großen Hits ein wenig überhört wurden, aber wahrscheinlich zu seinen berührendsten und ehrlichsten gehören. Er schwelgt in Kindheitserinnerungen, philosophiert über Freundschaft und setzt allen Pantoffelhelden mit einem Blues ein Denkmal. Selbstverständlich dürfen auch Hits wie "I am from Austria", "Blond" oder "Weus´d a Herz hast wia a Bergwerk" nicht fehlen, jedoch hat sein musikalisches Gesamtwerk so viel mehr zu bieten: Texte für den Kopf, kombiniert mit Melodien, die direkt ins Herz treffen.

"Es war beste Unterhaltung mit Haltung. Deshalb sprangen am Ende die Fans von den Sitzen." (Abendzeitung, München)

Passend zum Thema

Wie man das Publikum zum Kochen bringt, verstehen diese fünf Münchner ganz ausgezeichnet. Live am 08.05.10.

Mehr aus der Rubrik

Musikalischer Seminartag "Dies Musicus" in Merkendorf, Steingruberhaus am 28. April 2018 ab 12 Uhr

Teilen: