24.10.2017

von akz-o B° RB

Wohnen im Landhaus-Stil

Die schönsten Anregungen für innen kommen von außen Heimspiel für Naturtöne

Erholen und entspannen im Rückzugsort mit Gemütlich-Garantie: Das florale FantasticFleece-Design Kimara verbindet sich erfrischend mit den im Raum befindlichen Hölzern

Der Wunsch, das Zuhause mit der Natur zu verbinden, ist ein sehr ursprünglicher. „Wohlfühlorte“ wie Frühlingswiesen, Wälder, Seen-Landschaften, Meer und Strand dienen bei der Suche nach passenden Farbwelten als anregende Inspirationsquellen. Ausgewogen aufeinander abgestimmt, transportieren diese natürlichen Farbatmosphären ein Mehr an Erlebnisqualität in das eigene Wohnumfeld.

Genau das Richtige, um den grauen Alltag hinter sich zu lassen, um zu entspannen und abschalten zu können.

Ruhige Landschaftsbilder geprägt von Feldern, Wiesen und Wäldern: Besonders harmonisch erscheinen diese im Abendlicht, wenn die Natureindrücke von warmen Grün-, Gelb-, Orange- und Brauntönen bestimmt werden. Es entsteht eine wohltuende und entspannende, weil natürliche Farbatmosphäre, die mit frischen, gelblich und bläulich nuancierten Grüntönen belebt wird (www.caparol.de). Diese Gestaltung lässt sich hervorragend mit verschiedenen Hölzern kombinieren und schafft Raum für Ruhe – wie ein Ausflug aufs Land. 

Im Farbenfachhandel und beim Fachhandwerker stehen Farbtonkollektionen und Oberflächenmuster in großer Vielzahl zur Inspiration bereit.

Passend zum Thema

Bodenfliesen im Holzdesign erobern den Wohnbereich

Haus & Wohnen: Die vollkommene Gleittür

Stiftung Warentest. Diskussion um Energielabel: Auch Stiftung Warentest kritisiert Vorgaben als intransparent und wenig praxisnah

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Energieausweis: Schärfere Vorgaben für neue Energieausweise

Frischer Wind für Ihr Zuhause: Sommerliche DIY-Projekte

Pavillon im heimischen Garten: Nostalgischer Charme mit vielen Vorteilen

Teilen: