31.12.2017

von B° RB

Der große Polt

Konversationslexikon von Gerhard Polt und Claudia Pichler

Der große Polt

Gerhard Polt ist nicht nur großer Satiriker und bekanntester Grantler Deutschlands, er ist auch ein Wortfinder und Welterklärer. Zu seinem Ehrentag erscheint endlich der Schlüssel zu seiner legendären Begriffswelt.

Fakten
Gerhard Polt, Claudia Pichler – Der grosse Polt. Hardcover

Format: 10,5 x 15,4 cm , 170 Seiten

ISBN: 978-3-0369-5763-0

Verlag Kein & Aber

Gerhard Polt stellt mit seinem Konversationslexikon ein längst überfälliges Werkzeug gegen die »Begriffsvermummung« unseres Zeitalters zur Verfügung und erklärt im gleichen Zuge die zentralsten menschlichen Befindlichkeiten, ja sogar die Welt.

Für all seine Fans und alle Sprachverliebten endlich der Schlüssel zu Gerhard Polts legendärer Begriffswelt.

Passend zum Thema

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017: Eva Menasse hält Laudatio auf Margaret Atwood

Der Thriller zur Bundestagswahl: Coburger Autor Volker Backert veröffentlicht neuen Titel "Rhein-Main-Bestie"

Yuval Noah Harari: Homo Deus. Eine kurze Geschichte von Morgen. Gekürzte Lesung mit Jürgen Holdorf

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Anlegen mit ETF: Die Geldanlage, die Finanztest-Experten im Zinstief empfehlen

Stiftung Warentest. iPhone Supertricks: 333 versteckte Funktionen, die Zeit sparen

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. - Geisteswissenschaften International: Arno Schubbachs Werk zur Symbolphilosophie Ernst Cassirers ausgezeichnet

Teilen: