Gastronomie - Fränkisches Seenland

Die Esskultur in Deutschland wird immer vielseitiger. Der Vollkorntrend hält genauso Einzug in die Speisekarten, wie das Konzept der „leichten Küche“. Natürlich hat jeder Gastronomie-Betrieb  immer noch sein eigenes Konzept und seine individuellen Spezialitäten. Wer es lieber zünftig mag, findet hier ein passendes Wirtshaus, aber auch die Feinschmecker unter uns entdecken sicherlich das ein oder andere Gourmet Restaurant. Besonders kinderfreundliche Gaststätten sind genauso aufgelistet, wie Gastronomie für Gruppen und Eisdielen. Insofern haben sie hier den optimalen Gastronomie-Führer durch das Fränkische Seenland an der Hand mit dem sie genau das finden werden, wonach sie suchen.

Behindertengerechte Gastronomie

 

Die Gastronomen im Fränkischen Seenland haben sich auf die speziellen Bedürfnisse der gehandicapten Urlauber eingerichtet. In diesem Special stellen wir Ihnen eine Auswahl an Gastronomiebetrieben vor, die auch auf die speziellen Bedürfnisse von Behinderten eingehen.

Die schönsten Biergärten im Fränkischen Seenland

 

In entspannter Atmosphäre können Sie den Sommer in den Biergärten im Fränkischen Seenland genießen. Wir zeigen Ihnen die schönsten und gemütlichsten gastronomischen Oasen in unserem Biergarten-Guide.

Cafes mit Terrassen im Fränkischen Seenland

 

Im Fränkischen Seenland finden Sie eine Vielzahl an einladenden Cafes mit gemütlichen Terrassen. Hier können Sie Kaffee oder selbstgemachte Kuchen und Torten in angenehmer Atmosphäre genießen!

Fischwochen im Fränkischen Seenland

Sie essen gerne Fisch - gegrillt, gedünstet, gebacken, geräuchert, gebraten, mariniert oder blau? Die Küchenchefs haben alle Register der Fischküche gezogen und verwöhnen Sie mit ihren Kreationen während der Fischwochen im Fränkischen Seenland.

Gastronomie für Busreisegruppen & Gruppen

 

Hier im Fränkischen Seenland sind Gruppen in der Gastronomie herzlich willkommen. Ein Restaurant, eine Gaststätte, ein Café oder einen Biergarten zu finden, in dem man als Gruppe willkommen geheißen wird, ist manchmal gar nicht so leicht. Es muss ein entsprechend großes Nebenzimmer oder einfach Platz genug vorhanden sein und vor allem die Küche muss auf eine Gruppe vorbereitet sein.

Kinderfreundliche Gastronomie

 

„Mama, ich will aber nicht Lachs im Blätterteig an Sojabrätlingen, ich will Pommes!!“ Welches Elternteil sah sich beim Restaurantbesuch noch nicht mit ähnlichen Aussagen der lieben Kleinen konfrontiert. Doch kinderfreundliche Gastronomie bedeutet nicht nur eine kindergerechte Speisekarte.

Teilen: