28.12.2010

von B° / LP

Silvester Night Fever

Zum Ende des Jubiläumsjahres wird in der Stadt Roth an Silvester noch mal so richtig gefeiert. In der Stadthalle steigt Jubiläumsball.

Silvester Night Fever am 31.12.2010 in Roth
        
Ball- und Paryflair in der Stadthalle - Silvesterparty am Marktplatz


Zum Ende des Jubiläumsjahres wird in der Stadt Roth an Silvester noch mal so richtig gefeiert.
In der Stadthalle steigt der Silvesterjubiläumsball mit der bekannten Tanz- und Showband „SUNRISE“. Bei den Hits der 70er, 80er oder 90er, bei Oldies und Schlagern darf getanzt werden.
Einlass ist ab 19:00 Uhr – wir begrüßen Sie mit einem Cocktail. Durchgestartet wird dann mit Schwung und guter Laune ab 19:45 Uhr bis zum Hochfeuerwerk um Mitternacht. Die Pausen werden ausgefüllt sein mit kleinen und großen Silvestergerichten und Getränken nach Karte. Hier ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.
Im Eintrittspreis von 19,- € ist ein Begrüßungscocktail, ein Mitternachts-Imbiss und ein Glas Sekt zum Jahreswechsel enthalten. Mit einem Feuerwerk im Stadtgarten werden wir dann das Neue Jahr gebührend begrüßen.

Ab Montag, 18. Oktober startet der Vorverkauf der 320 Eintrittskarten im Rother Rathaus. Dort können die Karten für die 8 Personen-Tische zu den bekannten Öffnungszeiten des Rathauses erworben werden. Eine Bestellung oder Reservierung von Eintrittskarten ist nicht möglich.

Parallel dazu laufen derzeit auch die Planungen für die Silvesterparty mit Feuerwerk am Rother Marktplatz auf Hochtouren. Hier sollen alle Bürgerinnen und Bürger gemeinsam den Abschluss des Jubiläumsjahres mit Musik, Bewirtung und Unterhaltung feiern. Weitere Informationen zu dieser Silvesterfeier am Marktplatz werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Stadt Roth freut sich auf viele Bürger und Gäste, die gemeinsam auf dem Silvesterball oder spontan auf dem Rother Marktplatz das Jubiläumsjahr ausklingen lassen.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: