05.12.2012

von B° / Markt Allersberg / LP

Weihnachtsmarkt Allersberg

Die stimmungsvolle Weihnachtsbeleutung am Marktplatz und eine festlich geschmückte Budenstadt.


Allersberger Weihnachtsmarkt am 08. und 09.12.2012


Mit der stimmungsvollen Weihnachtsbeleutung am barocken Marktplatz und einer festlich geschmückten Budenstadt, die mit allerlei kulinarischen Leckereien und vielen selbstgebastelten Geschenkartikel aufwartet, sind vor allem die Krippen-, Hobbykünstler- und Christbaumschmuckausstellung ein besonderer Anziehungspunkt am Allersberger Weihnachtsmarkt.

Weitere Höhepunkte sind:

  • Ein besinnlicher Adventsabend mit Chören aus dem Landkreis in der Kath. Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt"
  • Bescherung für die Kinder durch den Nikolaus und dem Krampus
  • Pferdekutschfahrten durch den Altort von Allersberg
  • Ein nostalgisches Kinderkarussell dreht seine Runden
  • Ein Drehorgelspieler unterhält sein Publikum mit weihnachtlichen Weisen
  • Der geöffnete Torturm, das Wahrzeichen von Allersberg im weihnachtlichen Glanz

Der Besuch des Nürnberger Christkindls am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr.

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet:

Samstag von 16.00 Uhr-22.00 Uhr, Sonntag von 13.00 Uhr-20.00 Uhr.

Allersberger-Weihnachtsmarkt-Rahmenprogramm 2012


Samstag, 8. Dezember 2012

16.00 Uhr Beginn des Weihnachtsmarktes. Offizielle Eröffnung auf der Bühne am Rathaus mit 1. Bürgermeister Bernhard Böckeler, KVV-Vorsitzenden Hartmut Lehmann, Nikolaus und Krampus. Musikalische Umrahmung: Kath. Kirchenchor Allersberg, Burgbläser Stauf (Alphorn-Quartett) und Kinder der 4. Klassen der Sybilla Maurer-Grundschule
16.30 Uhr Eröffnung der Krippenausstellung, Kolpinghaus
17.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung der Hobbykünstler, Torturm
17.00 Uhr Angebote für Kinder im Gilardihaus 1. Obergeschoss: Kasperltheater der Allersberger Kindergärten, Märchenerzählung mit Dias, Bücherei Allersberg, Sternebasteln mit Dani Ziegler vom Kinder- und Jugendbüro
18.15 Uhr Posaunenchor Ebenried, Bühne am Gilardihaus
19.00 Uhr Besinnlicher Adventsabend in der Kath. Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ mit Chören aus dem Landkreis
19.30 Uhr Feuershow mit Eberhard Wolter am Rathausplatz
22.00 Uhr Ende des Weihnachtsmarktes

Sonntag, 9. Dezember 2012
13.00 Uhr Beginn des Weihnachtsmarktes
14.00 Uhr Pferdekutschfahrten mit Georg Gärtner (Abfahrt jeweils vor dem Christbaum)
15.00 Uhr Drehorgelspieler mit weihnachtlichen Weisen
15.00 Uhr Posaunenchor Eckersmühlen, Bühne am Gilardihaus
16.00 Uhr Angebote für Kinder im Gilardihaus 1. Obergeschoss: Kasperltheater der Allersberger Kindergärten, Märchenerzählung mit Dias, Bücherei Allersberg,
16.00 Uhr Filmzimmer Kolpinghaus: der Kath. Frauenbund bietet einen „Raum der Stille“ an
17.00 Uhr Filmzimmer Kolpinghaus: der Kath. Frauenbund gibt „Impulse zur Adventszeit“
17.00 Uhr Musikverein und Gesangverein „Liederkranz“ stimmen auf das Christkind ein. Bühne am Rathaus
18.00 Uhr Das Nürnberger Christkind spricht den Nürnberger und den Allersberger Prolog vom Balkon des Heckelhauses
20.00 Uhr Ende des Weihnachtsmarktes

Passend zum Thema

Der Heimatchor Röttenbach/Mühlstetten lädt Sie am 15.12.2012 um 19:00 Uhr recht herzlich in die Dreifaltigkeitskirche...

Vom 1.12. bis 09.12.2012 verwandelt sich der Rother Marktplatz mit seinen Buden in den Weihnachtsmarkt.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: