07.05.2014

von B° AG

(Quelle: UFC Ellingen 1992 e.V. - Matthias Schulz)

Torwartcamp beim UFC Ellingen

Torwarttrainer Jürgen Zentgraf hat am 3. Mai erstmalig ein Camp für Nachwuchstorhüter am UFC-Waldplatz in Ellingen durchgeführt.


Der in seiner Wahlheimat Bad Aibling lebende ehemalige Torhüter des 1. FC Nürnberg ist seit 2005 hauptberuflich Fußballtrainer, davon 2 Jahre beim Schweizer Streetsoccer-Verband als Cheftrainer im Nachwuchsbereich. „Club“-Teamkollegen von ihm waren u.a. der spätere Nationalspieler Stefan Reuter und Club-Größen wie Armin Störzenhofecker, Marc Oechler oder Hans Jürgen Brunner; einige davon begleiten ihn teilweise heute noch in seinem Trainerjob. 4 Jahre lang trainierte er sämtliche Torhüter der DJK Schwabach, von der U15 bis zur Landesliga-Ersten. Weitere Stationen absolvierte er als Torwarttrainer der U15-Bayernauswahl und als Torwarttrainer des Deutschen Fußball-Internats. Nun also ein Torwartcamp beim UFC Ellingen, am beschaulich kleinen Waldplatz, bei einem Freizeitverein, der zwar nicht im Ligabetrieb für Furore sorgt, wo aber qualitativ hochwertige Jugendarbeit im Fußballbereich praktiziert wird. Der UFC Ellingen stellte 5 Nachwuchstorhüter aus den Mannschaften U9 bis U11 sowie zwei Betreuer zur tatkräftigen Unterstützung. Engagierte Eltern sorgten hervorragend für das leibliche Wohl aller Beteiligten.

Los ging es mit dem Aufnehmen flacher Bälle, hoher Bälle und Bällen über den Kopf, mit der richtigen Fang- und Sprungtechnik. Nach dem Mittagessen standen Stellungsspiel und Spiel 1 gegen 1 auf dem Programm. Zum Schluss ging es noch darum, richtig und verletzungsfrei zu hechten. Auch dies wieder in komplexer Form mit Koordination. Um das Ganze in Wettkampform umzusetzen, gab es Wettspiele im Feldverteidigen, 1 gegen 1 und Torschuss, sowie eine Geschwindigkeitsmessung des Abstoßes, des Abschlages und des Abwurfes.

Das Torwartcamp kam bei den Kindern sehr gut an, da Jürgen Zentgraf ihnen alle wichtigen Grundlagen des Torwartspieles in abwechslungsreichen Spielformen vermittelte.

Passend zum Thema

Die Gewerbe-Show öffnet Ihre Pforte Samstag, den 17. Mai 2014 von 11 Uhr-18 Uhr und Sonntag, den 18. Main 2014 von 10 Uhr bis 17 Uhr.

StadtRadTour Weißenburg. Auch mit dem eigenen Rad lassen sich die ehemalige Reichsstadt Weißenburg und historische und naturkundliche Höhepunkte in ihrer näheren Umgebung wunderbar erkunden.

Am 3. Juli 2004 feierte der Junior-Challenge Roth seine Premiere, der ehemalige Kindertriathlon des TSV Roth wurde offiziell in die Challenge Family aufgenommen.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: