28.09.2011

von B° / LP

Schwabacher Regionalmarkt

Bereits zum dreizehnten Mal wird heuer am 01.10. am Martin-Luther-Platz und Teilbereichen des Marktplatzes in Schwabach...

Copyright Foto: Stadt Schwabach


13. Schwabacher Regionalmarkt - Der große Bauern- und Handwerkermarkt in der Region am 01. Oktober 2011 in Schwabach


Bereits zum dreizehnten Mal wird heuer am Martin-Luther-Platz und Teilbereichen des Marktplatzes in Schwabach der Regionalmarkt stattfinden. Am Samstag, 01. Oktober, werden Handwerker und Bauern aus der Region in der Zeit zwischen 9 und 16 Uhr den Besuchern ihre Produkte aus der Region präsentieren.
Wie in den vergangenen Jahren ist die Veranstaltung im Rahmen der lokalen Agenda 21 der Schwabacher Beitrag zum bundesweiten Tag der Regionen. 2011 steht der Markt unter dem Motto "wer weiter denkt - kauft näher ein".

Veranstalter sind das Umweltschutzamt der Stadt Schwabach und der Landschaftspflegeverband Schwabach.

Durch interessante Akteure und ein umfassendes familienfreundliches Rahmenprogramm hat sich diese Agenda 21-Aktion mittlerweile weit über die Grenzen Schwabachs hinaus zu einer bekannten Veranstaltung etabliert.

Eine Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten und Produkten zeigt den Besuchern die Angebotsvielfalt aus der Region und lädt auch zum Probieren ein. Neben alt bewährtem gibt es immer wieder viel Neues zu entdecken. Ein Besuch lohnt sich daher auf alle Fälle.

Darüber bietet ein unterhaltsames Rahmenprogramm entspannte Unterhaltung. Die fränkische Band "Dai Schbillradzn" sorgt für die musikalische Umrahmung.

Und erstmalig: eine Andacht der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Apothekersgarten (10:30 Uhr) mit dem Thema "Wasser - Quelle des Lebens".

Essen und Trinken
Bio-Baggers mit Apfelmus, Bratwürste, Eiscreme, Schinkenbrote, Fischspezialitäten, Kuchen und Waffeln, fair gehandelter Bio-Kaffee, Leberkäs-Semmeln, Bier und alkoholfreie Getränke, Schwabacher Trinkwasser, Apfelsaft und mehr

Einkaufen vom Bauernhof
Bauernbrot, Kartoffeln (auch alte Sorten), Marmeladen, Liköre, Fleisch- und Wurstwaren, Gemüse, Kürbisse, Milchprodukte, Braunhirse, Amarant, Hanf, Eier, Nudeln, Mehl, Müsli, Blumen, Chutneys, Schwabachtaler Obst, Honig, Blumenzwiebeln und Stauden, Wein, Kürbiskernprodukte und vieles mehr

Handwerk
gedrechselte Holzartikel, Schafwoll-Hüte und Filzschmuck, Scherenschleifer (Scheren und Messer mitbringen), Töpferwaren, Naturfloristik, Dinkelkissen,
Korb- und Stuhlflechtarbeiten, Keramik, Kunst aus Edelstahl und Stein

Musikalische Unterhaltung
von 10 bis 15 Uhr mit der fränkischen Band „Dai Schbillradzn“

Unterhaltung – nicht nur für Kinder
Streichel-Zoo, Deutsche Wollschwein-Ferkel im Gatter, Basteln mit Naturmaterialien, Kutschfahrten durch die Altstadt, Glücksrad mit vielen Preisen,
Bienen im Schaukasten, Spielmobil, Kinderschminken

Ferner
Versteigerung städtischer Fundfahrräder (13 Uhr), Fahrradkodierung mit ADFC, Bürgersolaranlagen, Elektromobilität, Energieberatung, BHKW, Gesundheitscheck, Trinkwasser, Kartoffelberatung, Bestimmung alter Apfelsorten mit Günter Holousch, Qualitätskompost, Landwirtschaft (Direktvermarktung), Bio-Produkte, Infos zu Milch, mobiler Einkaufsladen, Andacht der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Apothekersgarten (10:30 Uhr) und vieles mehr

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: