19.01.2011

von B° / LP

Kabarett Rick Kavanian

Rick möchte eigentlich nur von München nach Rio de Janeiro fliegen, um dort den Geburtstag seines besten Freundes zu feiern.

Copyright Foto: Gerald von Foris

Kabarett Rick Kavanian "Ipanema" am Sa, 22. Januar, 20 Uhr in der Kulturfabrik Roth

VVK 18,40 € / AK 19,- €

Er war der Grieche in Der Schuh des Manitu, Lord Jens Maul in Traumschiff Surprise, der cholerische Chefredakteur in Keinohrhasen und spielte zuletzt in Otto's Eleven. Nach seinem letzten erfolgreichen Auftritt in Roth ist er zurück: Rick Kavanian.

Rick möchte eigentlich nur von München nach Rio de Janeiro fliegen, um dort den Geburtstag seines besten Freundes Dimitri zu feiern. Doch Rick hat seinen Flieger nach Rio verpasst und hängt am Flughafen in München fest. Natürlich lässt er nichts unversucht, dem Ehrentag von Dimi doch noch live beiwohnen zu können. Nur wenige Stunden bleiben ihm, um mit Hilfe einer SMS-süchtigen Stewardess, eines chinesischen Schönheitschirurgen und eines Mentalisten aus Oberfranken doch noch rechtzeitig nach Rio zu gelangen.

Unplugged und ungestüm wechselt er in Höchstgeschwindigkeit zwischen seinen bekannten, aber auch vielen neuen Figuren und verzichtet dabei völlig auf Masken, Kostüme und Requisiten.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: