18.05.2011

von Stadt Roth / MJ

Genusswanderungen

Wandern in geselliger Runde bei den Genusswanderungen in der Rothseeregion - hier am Heckenlehrpfad.

Genusswanderungen in der Rothseeregion


Genusswanderungen in der Rothseeregion 2011
       
Wandern in geselliger Runde bei den Genusswanderungen in der Rothseeregion - hier am Heckenlehrpfad.
Der Frühling ist da und mit ihm die Wandersaison.
Am Samstag, 16. April, startete daher auch die Tourist-Information der Stadt Roth ihre geführten Wanderungen, die seit diesem Jahr erstmals als "Genusswanderungen in der Rothseeregion" aktive Naturfreunde an den Rothsee locken möchten.
Die erste Tour führte knapp 50 interessierte Mitwanderer unter dem Titel "Spargel – Das königliche Gemüse" auf den Hof der Familie Hochmeyer nach Brunnau. Dort gab es dann ausführliche Informationen rund um das Thema Spargelanbau.

Weitere Touren unter dem Titel "Genusswanderungen in der Rothseeregion" sind
21. Mai: Was blüht in der Hecke? – Schlehen, Holunder & Co.
18. Juni: Erdbeeren – Der rote Genuss
17. September: Kürbis – Das Herbstgemüse
15. Oktober: Karpfen – Eine fränkische Spezialität

Natürlich darf bei der Wanderung auch die Einkehr in ein gemütliches Gasthaus nicht fehlen.
Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Birkach/Rothsee, eine Voranmeldung ist nicht notwendig, pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 1,- € erhoben.

Nähere Information zu den Genusswanderungen, den Feierabendwanderungen und allen weiteren Führungen der Stadt Roth erhalten Sie bei der Tourist-Information im Schloss Ratibor.

Tourist-Information im Schloss Ratibor
Hauptstraße 1
91154 Roth
Telefon: 09171/848-513
Fax: 09171/848-519
E-Mail: tourismus@stadt-roth.de

Öffnungszeiten:
April-Oktober:
Mo-Fr 9-12 Uhr und 13-17 Uhr

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: