02.07.2013

von B° / LP

(Quelle: Bürgerzeitung Ellingen)

Ellinger BrauereiVolksfest

Traditionell am ersten Juli-Wochenende findet rund um das Fürstliche Brauhaus Ellingen das beliebte BrauereiVolksfest statt. Als zünftig und bodenständig wird es seit 2009 vier Tage lang temperamentvoll gefeiert.


Willkommen im Fürstentum der Edlen Biere: …wo das Bier noch eine Seele hat!
Das Ellinger BrauereiVolksfest von Do. 04.07. - Mo. 08.07.2013


Traditionell am ersten Juli-Wochenende findet rund um das Fürstliche Brauhaus Ellingen das beliebte BrauereiVolksfest statt. Als zünftig und bodenständig wird es seit 2009 vier Tage lang temperamentvoll gefeiert, nämlich mit viel Musik und einem tollen Rahmenprogramm. Die Veranstaltung steht in guter Tradition zum vormaligen „Ellinger Volksfest“ und hat sich mittlerweile als überregional bekanntes, sommerliches Fest vor der einmaligen Kulisse des Ellinger Deutschordensschlosses einen sehr guten Namen gemacht. Los geht es heuer erstmals bereits am Donnerstag mit Rock und Pop. Am Freitag zieht sich der große Festzug ab Schafbrunnen durch Ellingen und kommt unter Böllerschüssen zum offiziellen Bieranstich ins Bierzelt. Danach wird ausgiebig gefeiert. Zünftige Stimmung am Samstag und Sonntag (zum Frühschoppen gibt es Jazz vom Feinsten) sowie dem „Abend der Betriebe“ am Montag schließen sich an.

Das bekannt süffige, stets frische und ausgezeichnete Bier des Fürstlichen Brauhauses Elllingen sorgt für gute Stimmung unter den Gästen. Der beliebte „Kellerbär“ wird wieder in Strömen fließen und das neue „LEICHT“-Schankbier steht in den Lagertanks zur Verfügung. Selbstverständich werden auch die Klassiker „Schlossgold“, Edelpils, Dunkel Lager und Radler im Ausschank sein. Auch das besondere Bier, der „EDELSUD“, wird gereicht. Dazu bieten die Festwirte des „Regionalbuffets“ lukullische Spezialitäten in großer Auswahl an. Kaffee und Kuchen gibt es am Sonntag von der evangelischen Kirchengemeinde Ellingen, die auf diese Weise zur Renovierung der Kirche in Ellingen beitragen möchte. An allen Tagen Crepes, Capuccino & Co. aus dem Schmankerlwagen der Fam. Oberhäuser sowie süße und deftige „Striezl“ von Striezlmeister Bloch. Und natürlich wird auch der Eis- und Süßwarenstand nicht fehlen!

Im Sudhaus des Fürstlichen Brauhauses kann Bierbrauen in einer höchst informativen und vergnüglichen 3D-Filmshow authentisch erlebt werden.

Für Kinder gibt es ein Karussell und am Sonntag Kinderschminken sowie eine Schlossführung mit dem „Hofnarren“ (14:00 + 15:00 Uhr). Anmeldung bitte direkt in der Ellinger Residenz, unter Tel. 09141 / 974790.

Ebenfalls im Schloß gibt es freien Eintritt ins das Kulturzentrum Ostpreußen, wo es den neuen Museumsfilm über die Salzburger Emigranten zu sehen gibt.

Das Ellinger BrauereiVolksfest bietet sowohl tagsüber im herrlichen Biergarten unter uralten Kastanien als auch abends vor der stimmungsvoll beleuchteten Kulisse der Barock-Residenz Genuss wie „Gott in Franken“. Die Brauerei mit ihren Mitarbeitern freut sich auf zahlreiche Besucher.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: