28.05.2012

von B° / LP

LBV Umwelstation

Hier finden Sie alle Informationen zu den Veranstaltungen der LBV Umweltstation am Rothsee für das Jahr 2012.

Wochenendveranstaltungen der LBV Umwelstation Rothsee 2012

14.1.: Was fressen Tiere im Winter (Kinder)

Duftendes warmes Essen, heißer Kakao und leckere Plätzchen – viel gutes Essen ist für uns auch im Winter eine Selbstverständlichkeit. Aber was fressen Tiere, die draußen im verschneiten Wald, in den Wiesen und Hecken überleben müssenKinder ab 6 Jahren können von der LBV-Umweltstation Rothsee aus von 14 bis 16 Uhr auf Spurensuche in die Natur gehen um herauszufinden, wovon sich heimische Tierarten im Winter ernähren und welche Spuren sie hinterlassen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

28.1.: Vogelfutter selbst gemacht

Viele Vogelarten fliegen im Winter in den warmen Süden. Spatzen und Amseln aber bleiben auch bei Schnee und Eis in den heimischen Gefilden. Um auch in Frostperioden ihre Durchschnittskörpertemperatur von 40 Grad zu erhalten, verbrauchen die Vögel viel Energie, die sie aus ihrer Nahrung beziehen können. Um ihnen über die eisigen Monate zu helfen, können Familien mit Kindern ab 5 Jahren von 14 bis 16 Uhr mit den Umweltpädagogen der LBV-Umweltstation Rothsee selbst Vogelfutter samt natürlichem Futterspender herstellen.  Zu Hause an einem gut einsehbaren Ort angebracht, kann die Beobachtung der Tiere aus nächster Nähe Naturerlebnis und Artenkenntnis zugleich vermitteln. Das gilt besonders für Kinder und Jugendliche, die immer weniger Gelegenheit zu eigenen Beobachtungen und Erlebnissen in der Natur haben.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

11.2.: Schokoladenwerkstatt
Schokolade - wie lecker! Doch es ist viel Arbeit, bis aus der Kakaobohne die schmelzende Näscherei wird. Die deutsche Lebensmittelindustrie produziert jährlich fast eine Million Tonnen der süßen Versuchung. Mehr als neun Kilogramm verputzt der Durchschnittsdeutsche im Jahr Aber woher kommt die KakaobohneWie wird daraus eine SchokoladentafelUnd was bedeutet "fairer Handel"Diesen Fragen können Kinder ab 8 Jahren von 14 bis 16 Uhr auf der LBV-Umweltstation Rothsee nachgehen und sich natürlich auch selbst als Schokoladenfabrikant versuchen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

25.2.: Weltreise auf dem Teller
Ananas kommen aus den Tropen, Orangen aus Südeuropa oder Brasilien, Kiwis aus Neuseeland. Doch auch eigentlich heimische Sorten wie Kartoffeln und Äpfel haben oft eine wahre Weltreise hinter sich, bevor sie im Supermarkt und dann auf dem Teller landen. Die integrative Umweltstation Rothsee des Landesbund für Vogelschutz nimmt Familien mit Kindern ab 8 Jahren von  14 bis 16 Uhr mit auf eine Rätselweltreise auf dem Teller.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

10.3.: Winterspeck, Winterspeck – Warum ist er da, wie geht er weg?

Winterspeck  - für viele Menschen ein Graus, für Tiere Überlebensnotwendig.  Welche Lebensmittel kuschlige Fettpolster verursachen und warum Bewegung sie wieder verschwinden lässt, können Kinder ab 8 Jahren auf der LBV Umweltstation Rothsee bei spannenden und leckeren Experimenten herausfinden. Von 14 bis 16 Uhr  dreht sich alles um die Ernährung bei Mensch und Tier. Was können Menschen durch aufmerksame Beobachtung von den Tieren lernen und wie lässt sich das im Alltag umsetzen
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

24.3.: Element Wasser
Täglich nutzen wir Wasser: zum Waschen, Trinken, zum Gießen der Pflanzen und zu vielem mehr. Auch die Industrie nutzt dieses wertvolle Gut für Produktion und Transport. Ohne Wasser ist unser Leben gar nicht denkbar - und deshalb ist es wichtig, wenn wir "rund ums Wasser" gut informiert sind. Von 14 bis 16 Uhr können Familien mit Kindern ab 6 Jahren bei spannenden Experimenten spielerisch ihr Wissen erweitern.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

14.4.: Von der Wiese aufs Brot

Wiesen sind nicht nur Lebensraum für viele Lebewesen und ein großartiger Spiel- und Tobeplatz. Viele Pflanzen sind auch superlecker und gesund. An diesem Nachmittag können Kinder ab 6 Jahren von 14 bis 16 Uhr auf der Umweltstation Rothsee herausfinden, welche Pflanzen nicht nur essbar, sondern auch als Brotaufstrich köstlich sind.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

28.4.: Löwenzahnsirup
Bevor sich der Löwenzahn in Pusteblumen verwandelt, kann man viele Leckereien aus den gelben Blüten zubereiten. Löwenzahnsirup, zum Beispiel. Und vielleicht reicht die Zeit sogar für den Bau der längsten Löwenzahnwasserleitung der Welt. Oder zumindest des Rothsees.
Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind von 14 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, mit zu kochen und natürlich zu naschen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

6.5.: Tag der offenen Tür  - Geburtstag
Normalerweise feiern Kinder ihren Geburtstag auf der Umweltstation – aber heute feiert die Station ihren eigenen Geburtstag! Mit einem Tag der offenen Tür wollen wir das einjährige Bestehen der Station feiern. Und weil bei diesem Geburtstag alles anders ist als normal, beschenken wir unsere Gäste von 13 bis 17 Uhr: Mit einem bunten Angebot an Unterhaltung, Spielen und Experimenten für Jung und Alt. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

12.5.: Grüne Suppe – leckeres aus der Wiese

Selbstgemachtes Essen auf dem offenen Feuer schmeckt am allerbesten. Am allerallerbesten schmeckt es, wenn man die Lebensmittel vorher noch selbst gesammelt hat. Welche Pflanzen rund um den Rothsee die perfekten Zutaten für eine grüne Frühlingssuppe ergeben, können Kinder ab 7 Jahren auf der LBV-Umweltstation Rothsee von 14 bis 16 Uhr zusammen mit dem pädagogischen Team herausfinden.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

26.5.: Kräuterkurs
Kräuter werden seit Jahrhunderten nicht nur als Würzmittel, sondern auch als Heilmittel verwendet. Welches heimische Kraut gegen was gewachsen ist, erfahren Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren von 14 bis 16 Uhr bei einer Kräuterwanderung auf der Umweltstation Rothsee. Verschiedene Zubereitungsarten der pflanzlichen Arzneimittel werden ebenfalls erklärt und können gleich vor Ort ausprobiert werden.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

9.6.: Leckeres aus Holunder
Der Holunder gab dem Märchen „Frau Holle“ seinen Namen. Bevor die schwarzen Beeren die Pechmarie einfärben, kann man aus den weißen Blüten märchenhafte Gerichte zubereiten. Kinder ab 7 Jahren sind herzlich eingeladen, von 14 bis 16 Uhr die legendenumwobenen Leckereien zuzubereiten und natürlich gemeinsam zu verspeisen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

16.6.: Eat In
Ob an Biertischen in der Fußgängerzone, Bistrotischen an Umweltstationen, auf der Wiese in Gemeinschaftsgärten, an Freizeitanlagen, in Kulturzentren - Bei einer Eat-In-Veranstaltung treffen sich Menschen an einem möglichst öffentlichen Platz zum Essen.
Die Umweltstation Rothsee beteiligt sich an der Eat-In-Initiative mit der Zubereitung von klimafreundlichen Snacks, bei deren gemeinsamen Verzehr Raum für Diskussionen und Gespräche zum Thema Ernährung gegeben sein wird. Der CO2-Scanner, ein ständiges Ausstellungsstück im Gebäude der Umweltstation, wird dazu grundsätzliche Informationen liefern. Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren sind von 14 bis 16 Uhr herzlich zu einem genüsslichen Nachmittag eingeladen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

14.7.: Kochen ohne Strom
Zum Kochen braucht man einen elektrischen Herd – oderWie lassen sich ganz ohne Strom heiße Speisen und Getränke zubereitenAuf der Umweltstation Rothsee bleibt es von 14 bis 16 Uhr nicht beim stromlosen Kochen, Kinder ab 7 Jahren können auch gemeinsam kosten, schnabulieren und schmausen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

28.7.: Essen von außen
Nicht nur der Magen, auch Haut und Haare brauchen Nahrung. Natürliches „Essen von außen“ ist gesünder, nachhaltiger und meist auch noch billiger als chemisch hergestellte Produkte. Außerdem wird die Herstellung und Anwendung der Haut- und Haarpflegemittel den Kindern ab 9 Jahren einen vergnüglichen Nachmittag bescheren.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

11.8.: Drachenboot
Das Drachenboot ist das schnellste von Muskelkraft angetriebene Boot auf dem Rothsee. Wer die uralte chinesische Tradition auch einmal ausprobieren und den Rothsee mit seinen Bewohnern mal von einer ganz anderen Seite kennen lernen möchte, ist von 14 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, als einer von 20 Paddlern mit Trommler und Steuermann in den See zu stechen.
Mitpaddeln können Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

25.8.: Essen aus aller Welt
Lebensmittel haben oft eine wahre Weltreise hinter sich, bevor sie auf unseren Tellern landen. Aber wie werden sie in den Ländern zubereitet, aus denen sie stammenKinder ab 6 Jahren können von 14 bis 16 Uhr im wahrsten Sinne des Wortes über den Tellerrand hinaus blicken und auf dem Wildniskocher Speisen aus fremden Ländern zubereiten.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

8.9.: Drachenboot
Das Drachenboot ist das schnellste von Muskelkraft angetriebene Boot auf dem Rothsee. Wer die uralte chinesische Tradition auch einmal ausprobieren und den Rothsee mit seinen Bewohnern mal von einer ganz anderen Seite kennen lernen möchte, ist von 14 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, als einer von 20 Paddlern mit Trommler und Steuermann in den See zu stechen.
Mitpaddeln können Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

22.9.: Igelobst

Was aussieht wie eine ganz  normale Hecke, ist für Tiere wie den Igel eine riesige duftende Speisekammer. Hagebutte, Weißdorn und Schlehen sind aber nicht nur für Tiere eine besondere Leckerei. Kinder ab 7 Jahren können von 14 bis 16 Uhr die essbaren von den giftigen Früchten unterscheiden lernen und selbst auf dem offenen Feuer Spezialitäten aus dem Igelobst zubereiten lernen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

14.10.: Herbstfest
Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Grund genug für das pädagogische Team der Umweltstation Rothsee, ein großes Fest zu feiern. Von 13 bis 17 Uhr sind Besucher jeden Alters zum Basteln, Experimentieren, Staunen und Naschen herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt

27.10.: Apfelfest
Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien können von 14 bis 16 Uhr mit purer Muskelkraft selbst Apfelsaft pressen und auf dem Wildniskocher eigenes Apfelkompott herstellen. Viele Spiele rund um den Apfel lassen den Nachmittag wie im Fluge vergehen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

10.11.: Backofenfest
Heute feiern wir ein Fest; im neuen Lehmbackofen wollen wir Brot, Wintergemüse und andere leckere Dinge gemeinsam zubereiten. Passend zum Jahresthema „Ernährung“ der UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung steht nicht nur die Zubereitung, sondern auch die Herkunft der Lebensmittel im Vordergrund.  Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind von 14 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, sich der Thematik genüsslich und spielerisch anzunähern.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

25.11.: Kochen mit dem Profi

Weihnachten steht vor der Tür – ein guter Grund, ein leckeres und klimafreundliches Menü auf der Umweltstation Rothsee zu zaubern. Zusammen mit Profiköchin Sabine Bindler können Erwachsene von 10.30 bis 13.30 Uhr aus regionalen und saisonalen Zutaten ein gesundes und nachhaltiges Menü zubereiten lernen. Auch der Lehmbackofen wird zum Einsatz kommen.
Die Kosten betragen 15 Euro pro Person.

8.12.: Weihnachtliche Naschereien
Weihnachten ist traditionell die Zeit der im Ofen gebackenen Plätzchen, die ihren Duft im ganzen Haus verbreiten. Auf der Umweltstation Rothsee können Kinder ab 8 Jahren von 14 bis 16 Uhr einmal ganz andere Weihnachstnäschereien selbst aus verschiedenen Zutaten zusammen rühren und in einem ungewöhnlichen Ofen backen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

16.12.: Weihnachtliche Geschichten
Es war einmal vor langer, langer Zeit… Geschichtenerzählen ist in den Zeiten der Fernsehens und der digitalen Massenmedien für Kinder ein seltenes Vergnügen geworden. Deshalb lädt die Umweltstation Rothsee Kinder ab 7 Jahren von 16 bis 17 Uhr zu einer Märchenstunde mit Tee und Keksen ein. Mit dieser ganz besonderen Veranstaltung wollen wir das Jahr 2012 ruhig ausklingen lassen.
Kosten: 5 Euro pro Person, 3 Euro für LBV-Mitglieder, Familienkarte 15 Euro

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: