14.10.2008

Eine gute Partie

Eine gute Partie - Komödie von Stefan Vögel mit dem Schauspieler Alfred Müller am 08. November 2008 um 20 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen.


Eine gute Partie - Komödie von Stefan Vögel mit dem Vollblutschauspieler Alfred Müller am 08. November 2008 um 20 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen


Vom Autor von „Süsser die Glocken“ mit den Schaupielern der Komödie am Kurfürstendamm

Was könnte das Leben schön sein: Fred Kowinsky, ein altes Ekel mit Herz, hat sich sein Dasein nach dem Tod seiner Frau gemütlich eingerichtet. Dienstags kommt sein Freund Walter zum Schachspielen, mittwochs besucht ihn sein Sohn Leonard, ein Staubsaugervertreter.

Leonard versucht immer wieder, ihm diverse Haushaltshilfen auf den Hals zu jagen. Aber Fred hat es mit allen Mitteln eines alten, missgelaunten Mannes bis jetzt ausnahmslos geschafft, jede verfügbare Putzfrau binnen weniger Tage zu vergraulen. So will er es auch mit der neuen, mit Rosalinda, tun. Die mischt sich nämlich sogar ins Schachspiel ein. Eines Tages findet Leonard aber seinen Vater vollkommen verändert vor.

Ein sehr heiteres und zugleich berührendes Stück Alltag.

Eintritt:
1. Platz: 20 EUR
2. Platz: 17 EUR
3. Platz: 14 EUR

Informationen & Auskünfte:

Stadt Gunzenhausen
- Kulturamt -
Gerda Müller
Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 - 508109
Fax.: 09831 - 508179
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkulturamt(at)gunzenhausen.de

Passend zum Thema

In seinem sechsten Jahresprogramm begeistert der fränkische Komödiant und Kabarettist Philipp Simon Goletz unerschöpflichem Einfallsreichtum.

Boulevard-Komödie von Ron Clark und Sam Bobrick mit dem komödiantischen Naturtalent Kalle Pohl. Am 18.10.2008 in der Stadthalle Gunzenhausen.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: