07.03.2012

von Chiemgauer Volkstheater / LP

Der Bulle von Rosenheim

Durch eine Motorradpanne verschlägt es den Rosenheimer Kriminalkommisar Bergmeier auf einen einsamen Bauernhof.


Das Chiemgauer Volkstheater - Der Bulle von Rosenheim am 10.03.12 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen


Heitere Kriminalkomödie in 3 Akten von Bernd Helfrich

Durch eine Motorradpanne verschlägt es den Rosenheimer Kriminalkommisar Bergmeier auf einen einsamen Bauernhof.
Dort stellt er mit kriminalistischer Spürnase sofort fest: hier ist die Sau los!
Oma Berta hat eine drei-Zentner schwere Schweine-Dame zu ihrem Lieblingstier auserkoren und verhätschelt diese wie einen Schoßhund. Als nun eines Abends Oma und Sau wie vom Erdboden verschwunden sind, wittert der “Bulle von Rosenheim” ein Kapitalverbrechen und ruft seinen Assistenten Pfeiferl herbei...

Vorverkaufsstellen:

Gunzenhausen:
Kultur- & Touristikinformation, Tel.: 09831/508109
Buchhandlung Fischer, Tel.: 09831/2380
Tabakbörse Stöhr, Tel.: 09831/89428
Altmühlbote, Tel.: 09831/50080

Treuchtlingen:
Reisebüro Engeler, Tel.: 09142/96500

Weißenburg:
Buchhandlung Meyer, Tel.: 09141/2177

Veranstaltungsort
Stadthalle
Zum Schießwasen15
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831/508-109

Eintrittspreise: 24,- bis 27,- €

Passend zum Thema

Ethel und Norman Thayer sind ein älteres Ehepaar, das seit Jahrzehnten den Sommer in ihrem Ferienhaus an einem See...

Totaler Unsinn trifft auf a capella...das ist einmalig! Schreiend-komische Komödianten treffen auf...

Der Schwarz-Weiß-Ball bietet ein tolles, buntes Programm mit Marschtänzen der Garden und Tanzmariechen, Schautänzen...

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: