14.10.2008

Bis hierher und weiter

Bis hierher und weiter - Das neue Programm von und mit Bruno Jonas am 25. November 2008 um 20 Uhr in Gunzenhausen.

Foto: Ralf Wilschewski


Bis hierher und weiter - Das neue Programm von und mit Bruno Jonas am 25. November 2008 um 20 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen

Aktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft kabarettistisch zugespitzt

»Bis hierher und weiter« heißt das neue Programm von und mit Bruno Jonas.

Der Unternehmensberater Hubert Unwirsch, nie um einen Rat verlegen, verfügt über vielfältige Kontakte in Wirtschaft und Politik, und ist stets auf stand-by. Diese Online-Persönlichkeit muss am Flughafen warten, weil sein Flieger Verspätung hat. Ein wichtiger Termin in Berlin ist in Gefahr zu platzen...
die Lage spitzt sich zu, als sich heraus stellt, dass die Staatsanwaltschaft wegen Korruption und Untreue ermittelt.

Bruno Jonas nimmt eine Geschichte, wie sie in diesem Lande täglich passiert, zum Anlass, um die aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft auf seine ganz persönliche Art kabarettistisch zuzuspitzen.

„Wenn einer weiß, dass er nichts wissen kann und trotzdem so tut, als könnte er was wissen, dann ist er wahrscheinlich ein Depp – oder ein Berater.“
Es geht also um die ganz großen Fragen: Wie geht es weiter, wenn es weiter geht, und wo hört es auf? Sollen wir noch selber denken, oder ist es klüger, ganz darauf zu verzichten? Ziemlich lange vertraute man dem eigenen Verstand, um die komplexen Zusammenhänge zwischen rückwärts einparken und katholischer Religionslehre, nackt denken und fleischloser Ernährung, Niedertracht, Missgunst und Intrige zu verstehen. Nun haben viele das Gefühl, dass Korruption und Untreue, Wirtschaft und Politik, Theologie und Betriebs-wirtschaftslehre mit dem Verstand allein nicht mehr zu erfassen sind.

„Deshalb lautet heutzutage die Forderung: Wage nicht, deinen Verstand zu gebrauchen, denn du wirst blöd dabei!“
Solche und ähnliche Erkenntnisse teilt der Unternehmensberater Hubert Unwirsch während seiner Wartezeit auf dem Flughafen mit. Als sein Flug schließlich gecancelt wird, ist ihm klar, dass es nicht so weitergehen wird, wie er sich das vorgestellt hat. Bis hierher... und weiter?

Eintritt:
1. Platz: 26 EUR
2. Platz: 23 EUR
3. Platz: 19 EUR

Informationen & Auskünfte:
Stadt Gunzenhausen
- Kulturamt -
Gerda Müller
Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 - 508109
Fax.: 09831 - 508179
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkulturamt(at)gunzenhausen.de

Passend zum Thema

Eine gute Partie - Komödie von Stefan Vögel mit dem Schauspieler Alfred Müller am 08. November 2008 um 20 Uhr in der Stadthalle Gunzenhausen.

In seinem sechsten Jahresprogramm begeistert der fränkische Komödiant und Kabarettist Philipp Simon Goletz unerschöpflichem Einfallsreichtum.

Boulevard-Komödie von Ron Clark und Sam Bobrick mit dem komödiantischen Naturtalent Kalle Pohl. Am 18.10.2008 in der Stadthalle Gunzenhausen.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: