16.06.2016

von Stadt Weißenburg B° KB

Tintenherz

Die Kinder- und Jugendtheatergruppe U21 der Weißenburger Bühne führt "Tintenherz" basierend auf Cornelia Funkes Bestseller auf.


Aufführungen von "Tintenherz" am 12.06.2016 / 15.00 Uhr, 18.06.2016 / 19.00 Uhr und am 19.06.2016 / 15.00 Uhr im Innenhof des Neuen Rathauses

Die Kinder- und Jugendtheatergruppe U21 der Weißenburger Bühne startete mit viel Elan und Begeisterung in die kommende Sommersaison 2016! Die Proben haben bereits begonnen und die Jungschauspieler zwischen 7- 21 Jahren widmen sich nun einem weltbekanntem Stoff: Tintenherz. Cornelia Funkes Bestseller war schon lange der Wunsch vieler Ensemblemitglieder.

Für das Vorhaben holte sich Anja Tiede, 1. Vereinsvorstand und Leiterin der Theatergruppe, die Unterstützung der Theaterwissenschaftlerin Antje Wagner von THEATERmachtSTARK. Als Gastregisseurin widmet Sie sich der theaterpädagogischen Probenarbeit und arbeitete für das Ensemble ein Inszenierungskonzept aus.

Besonders das Bühnenkonzept wird eine spannende Erfahrung für Schauspieler aber auch für Zuschauer werden! Eine Mischung aus Simultanbühne und Stationentheater soll im Innenhof des Rathauses entstehen.

„Die Zuschauer sollen ganz nah an den Figuren dran sein. Durch die unterschiedlichen Häuserfassaden des Innenhofes können wir viele Spielorte schaffen und so beim Publikum den Eindruck erwecken in mitten der „Tintenwelt“-Geschichte zu sein! Das ist perfekt!“ so Antje Wagner. Man kann also gespannt sein auf einen ungewöhnlichen Theaterbesuch unter freiem Himmel.

Kartenbestellung:
Kulturamt Weißenburg/Bergwaldtheater
Pfarrgasse 4
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141/907-123

Eintrittspreise:
VVK: 7,00 €, ermäßigt: 5,00 € / TK/AK: 7,50 € , ermäßigt: 5,50 €

Veranstaltungsort:
Neues Rathaus
Martktplatz 19
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141/907-104

Veranstalter:
Weißenburger Bühne '87 e.V.
Stadtbachweg 7
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141/8744924


Passend zum Thema

27 ausgewählte KünstlerInnen stellen ihre Arbeiten vom 11. Juni bis 19. Juni 2016 in der Weißenburger Kunstschranne aus.

 

Die Komödie handelt von Sir John Falstaff, einem rauf- und trinksüchtigen Soldaten. In völliger Überschätzung verspricht er gleich mehreren Damen die Ehe.

Die Hohenzollernfestung Wülzburg nahe Weißenburg im Fränkischen Seenland

Hohenzollernfestung Wülzburg

Oberhalb von Weißenburg liegt die alte ansbachische Hohenzollernfestung Wülzburg. Ab Mai kann wieder besichtigt werden.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: