18.09.2009

von B° / LW

Dixie & Swing

Das Collegium Dixicum hat auch in seinem 48. Daseinsjahr nichts von seiner Musikalität verloren. Konzert am 19.09.2009 in Weißenburg.

Copyright Foto: Collegium Dixicum


"Dixie & Swing" mit dem "Collegium Dixicum" am 19. September 2009

Kultur im Innenhof des Neuen Rathaus in Weißenburg
Datum:        19.09.09
Zeit:           17:00 Uhr
Infotelefon:  09141-907123

Das Collegium Dixicum hat auch in seinem 48. Daseinsjahr nichts von seiner Musikalität verloren und ist trotz Funk und Fernsehen immer noch eine der renommiertesten Bands in Franken.

Und obwohl die Musiker alles schon gestandene ältere Semester sind, wirkt die Band immer noch jugendlich und schwungvoll und überzeugt durch ihre musikalische Vielfalt und ihre nicht alltäglichen Arrangements.

So wie der etwas ausgefallene Name der Band ist sie selbst auch eine Ausnahmeerscheinung in der fränkischen Jazz-Szene.

Ob Dixieland, Swing, Blues oder fränkischer Mundart-Jazz, überall ist die Band zuhause. Dies beweisen auch ihre zwei CD's, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Von der alten Garde sind nur noch zwei übrig: Reinhart Zimmermann, der Bassist, der 1972 dazustieß, und Max Rüttinger, der Drummer und jetzige Bandleader, der mit zu den Gründern gehört.

Die übrigen kamen nach und nach dazu und gehören mittlerweile auch schon zu den "Alten": Christian Müller, Trompete, Hanno Kohl, Posaune und Charley Mäder, Sopransaxophon. Der "Youngster", Stefan Schedl, Gitarre und Banjo, jazzt jetzt auch schon seit 14 Jahren mit.

In diesem Sinne: "Jazz geht's los!"

Eintrittspreise 10,- €
Ermäßigt: 8,- €

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: