17.07.2012

von Stadt Roth / LP

Musica Franconia

Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen präsentiert sich ein Konzert im Rahmen des Fränkischen Sommers in der...


Konzert im Rahmen des Fränkischen Sommers in der Stadtkirche am 20. Juli 2012 um 20 Uhr

Fränkische Sommer – Musica Franconia 2012 in Roth
       
Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen präsentiert sich ein Konzert im Rahmen des Fränkischen Sommers in der Rother Evangelischen Stadtkirche. Dieses Jahr dürfen wir uns am Freitag, 20. Juli um 20 Uhr über das Programm „Flötenkonzert auf Sanssouci“ mit Verena Fischer (Traversflöte) und Leon Berben (Cembalo) freuen. In der Pause wird eine kleine Erfrischung durch das Organisations-Team des Kirchcafes gereicht.

Carl Philipp Emanuel Bach, Sohn des Leipziger Thomaskantors und über viele Jahre Cembalist Friedrichs II., vermerkte in seiner Autobiographie nicht ohne Stolz, dass er derjenige gewesen sei, der die Ehre hatte, das erste Flötensolo des preußischen Königs nach dessen Krönung ganz allein auf dem Cembalo zu begleiten.

In dieser Tradition verbindet sich Leon Berben, langjähriger Cembalist in Goebels Musica Antiqua Köln, mit Verena Fischer, die ebenfalls unter Goebel gewirkt hat, zu einem Duo, das sowohl Musik spielt, die der König höchstselbst komponiert hat, als auch Werke seines Lehrers Quantz und dessen Kollegen in der königlichen Kapelle, sowie ein Stück der Anna Bon di Venezia, die am Hof von Friedrichs Lieblingsschwester Wilhelmine in Bayreuth wirkte.

Eintritts-Karten in zwei Kategorien können zum Preis von 26 € und 18 € bei der Roth-Hilpoltsteiner-Volkszeitung (Tel. 09171/9703-0) oder direkt im Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken (Tel. 0981/46645011) sowie beim Dehnberger Hof Theater (Tel. 09123/9544931) bestellt werden.
Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit, an der Abendkasse für 9 € eine Platzkarte ohne Sichtmöglichkeit zu erweben.

Die Stadt Roth freut sich auf Ihr Kommen!

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information im Schloss Ratibor: 09171/848513

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: