30.10.2015

von UFC Ellingen 1992 e.V LR

Räder für Radfahrtraining gespendet

Aktive Flüchtlingshilfe des UFC Ellingen, unterstützt durch die Sparkasse Ellingen.


Räder für Radfahrtraining gespendet

Aktive Flüchtlingshilfe des UFC Ellingen, unterstützt durch die Sparkasse Ellingen.

Die Sparkasse hat ein offenes Herz, wenn es um die Unterstützung von sozialen Projekten geht. Jüngstes Projekt ist eine Fahrradspende, welche die Ellinger Geschäftsstellenleiterin Elfriede Weis in Zusammenarbeit mit dem Fahrradhaus Ellingen ermöglicht hat. Insgesamt wurden 500 Euro bereitgestellt, mit dem Geld konnten zwei nagelneue Jugendmountainbikes finanziert werden.

Beim Preis war Hans-Heinz Ebert dem Verein großzügig entgegengekommen. Insgesamt verfügt der UFC Ellingen nun über fünf praxistaugliche, StVo-konforme Jugend-Mountainbikes, die im Rahmen des geplanten Fahrtrainings für Kriegsflüchtlinge zum Einsatz kommen werden. Daneben werden die Räder auch an bedürftige Familien verliehen, damit alle Kinder an den UFC-Radtouren teilnehmen können. Ein doppelter Nutzungszweck also, der allen Beteiligten schon im planerischen Vorfeld viel Freude bereitet. Der Dank des Vereins geht an die Sparkasse Mittelfranken Süd, stellvertretend an ihre Geschäftsstellenleiterin Elfriede Weis, an Hans-Heinz Ebert vom Fahrradhaus Ellingen und an den Weißenburger Zahnarzt und Vereinsmitglied Mark Lenzen, der beim Herrichten der übrigen Vereinsräder die Federführung übernommen hatte.

Hinzuzufügen wäre noch, dass der UFC Ellingen in seiner jüngsten Vereinssitzung eine kostenlose Mitgliedschaft für Flüchtlingskinder bzw. generell für Flüchtlinge beschlossen hat.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: