05.08.2016

von UFC Ellingen B° LP

„Schiffe versenken“ auf der Altmühl

Bei besten Sommerwetter hielt der UFC Ellingen am Wochenende seine traditionelle Bootsfahrt auf der Altmühl ab.


Bei besten Sommerwetter hielt der UFC Ellingen am Wochenende seine traditionelle Bootsfahrt auf der Altmühl ab. In dem heuer sehr gut wasserführenden Flüsschen ging es Samstag früh am Freibad in Breitenfurt los und bis zur ersten Etappe in Obereichstätt blieb kein Schlauchboot trocken. Nicht nur bei zahlreichen Wasserschlachten wurde hart gekämpft, auch mit undichten Booten gab es für die Betreuer unter Leitung der Massenbacher Sebastian Mötsch und Janina Emmerling jede Menge zu tun. Schließlich wollten die 7- bis 13-jährigen Kinder und Jugendlichen sicher an den Zeltplatz gebracht werden. Und auch sonst kam nie Langeweile auf: Die Truppe hielt sich mit Ballspielen, nachtaktiven Tätigkeiten rund ums Lagerfeuer und Angeln ständig selbst auf Trapp.

Nach einer kurzen Nacht auf dem Zeltplatz wurde am zweiten Tag bis Pfünz weiter gepaddelt. Hier wurde dann die Altmühl verlassen, und beim anschließenden Reinigen der Boote packten alle kräftig mit an. Diese beiden Tage unbeschwerten Beisammenseins auf der Altmühl haben den Haufen richtig zusammengeschweißt, so dass es keine Frage sein dürfte, dass es auch 2018 wieder eine Bootsfahrt auf der Altmühl geben dürfte.

Passend zum Thema

48 Jungs und zwei Mädels nahmen am diesjährigen Wilde Kerle Camp am UFC-Waldplatz teil. „Alles ist gut, solange Du wild bist“.

Vom 22.-24. Juli findet das diesjährige „Wilde Kerle Fußballerlebnis“ beim UFC Ellingen am Waldplatz statt.

Eine Bootsfahrt mit großen Raftingbooten durchs herrliche Altmühltal - wer möchte da nicht mit dabei sein?

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: