12.03.2009

von Stadt Heideck / LW

Ganz weit weg

Vielfältig sind die Themen der Kurzgeschichten von Robert Unterburgers neuem Erzählband "Ganz weit weg".


"Ganz weit weg" - Ein Verwöhnabend für Ohren und Gaumen am 27. März 2009 in Heideck im Fränkischen Seenland

Vielfältig sind die Themen der Kurzgeschichten und Erzählungen von Robert Unterburgers neuem Erzählband "Ganz weit weg".
Es sind düstere, melancholische, aber auch ironisch-heitere Geschichten, direkt aus dem Leben gegriffen, geschrieben in einer sehr klaren und verständlichen Sprache.
Unterburgers Geschichten mit zum Teil überzeichneten Charakteren jenseits aller "political correctness" führen dramaturgisch dicht zum Ziel der Handlung, sprich: zur Pointe. Der Autor hat eine Vorliebe für skurrile und schräge Erzählungen und liebt es auch, sich gerne selber auf den Arm zu nehmen.

Diese Autorenlesung findet am Freitag, den 27. März 2009 um 19.30 Uhr im „Kleinen Cafe“ am Marktplatz statt. Das Ganze wird mit einem rustikalen Drei-Gänge-Menü abgerundet.

Der Preis beträgt 24,00 €, Getränke müssen extra bezahlt werden.

Eine Anmeldung ist unter Kursnummer 50012 erforderlich, Tel.: 09177/4940-0.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: