11.02.2017

von akz-o B° RB

Zum Valentinstag

Kuschlige Stunden zu zweit

Statt roter Rosen einfach mal Wärme verschenken … und natürlich gesunde Wäsche direkt auf der Haut spüren

Die Verliebten haben ihren ganz besonderen Tag und feiern diesen alljährlich mit einem romantischen Dinner, viel Zeit zu zweit und kleinen Überraschungen. Auch wenn Blumen, dicht gefolgt von Schokolade zu den häufigsten Geschenken am Valentinstag zählen, ist er keinesfalls eine Erfindung der Floristen und Süßwaren-Industrie. Wer seinem Partner zum Tag der Liebe eine besondere Freude machen will, kann auch einfach mal Wärme verschenken und mit körperlichem Wohlbefinden die Seele streicheln … 

Schön, dass es sie noch gibt: Hochwertige Wärmewäsche, aus natürlichen Rohstoffen nachhaltig in Deutschland hergestellt… Echte Lieblingsstücke, die länger halten und nicht aus der Mode kommen.

Die textile Traditionsfirma Medima setzt ganz auf die außerordentliche Strickkunst deutscher Wäschespezialmaschinen. Nur so ist die perfekte Verarbeitung zu garantieren. 

Gerade in den kuschligen Stunden zu zweit ist es doch ein schönes Gefühl, einen wunderbaren Stoff auf der Haut zu spüren, der von einem Familienunternehmen in Deutschland liebevoll aus Naturmaterialien hergestellt ist. (zu bestellen unter www.medima.de)

Passend zum Thema

Im Herbst/Winter ist Headwear der Hit unter den Accessoires

Regen, Matsch und trüber Himmel auf dem Weihnachtsmarkt, warme Windböen in der Weihnachtsnacht, grüne Berghänge zwischen den Jahren – an all das sollte man längst gewöhnt sein

djd Thementipp "Geschenke für Frauen"

Mehr aus der Rubrik

Zuhause einkuscheln: Gemütliches für graue Tage

Ein passendes Parfum trägt zum Wohlfühlen bei

Individuell, originell, nachhaltig: So macht Schenken Spaß

Teilen: