20.04.2017

von JD-B° RB

Markisen können mehr

Flexibler Allwetterschutz für die private Freizeitoase

Schöner Schatten, wenn die Sonne lacht, und Wetterschutz, wenn es mal regnet: Pergolamarkisen sind für fast jede Witterung gerüstet

Hundert Prozent draußen, Sonne und Wind spüren, und dennoch nicht schutzlos der Witterung ausgeliefert sein: Dieses angenehme Outdoor-Feeling können Hausbesitzer jetzt auch auf ihrer Terrasse zu Hause genießen. Mit einem flexiblen Stoffdach in elegantem Design lässt sich das Outdoor-Vergnügen zu Hause jetzt noch besser genießen. Allwetter-Pergolamarkisen bieten den passenden Schutz für fast jede Witterung. Sie lassen sich wie jede normale Markise als Sonnenschutz ausfahren, können aber zugleich auch als Regendach dienen.

Sonnenschutz wird zum Regendach

Die Pergola-Regenmarkise lässt sich komplett öffnen, wenn man ungestört sonnenbaden und nichts zwischen Terrasse und Himmel spüren möchte. Wird es zu heiß, dann spendet der Behang angenehmen Schatten. Und wenn es feucht wird, werden Allwetter-Markisen wie Plaza Viva von Weinor einfach zum Regendach. Der Regen wird sicher nach vorn abgeleitet, wo Stützpfosten der Markisenkonstruktion festen Halt geben. Unter www.weinor.de gibt es dazu weitere Inspirationen zur Terrassengestaltung. Wegen der soliden Konstruktionsart kann dieser Markisentyp auch bei kräftigem Wind bis zur Windstärke 6 noch offen bleiben. Praktisch ist der Teleskop-Pfosten am vorderen Tuchrand, der sich in der Höhe verstellen lässt. So kann der Winkel des Markisentuchs für einen besseren Regenablauf steiler eingestellt werden.

Zusätzlicher Sicht- und Blendschutz: Senkrechtmarkisen

Wer sich zusätzlich vor neugierigen Blicken oder der blendenden Sonne schützen möchte, kann eine Allwetter-Markise auch mit senkrechtem Sonnenschutz ergänzen. Er lässt sich ebenso wie die Markise bei Bedarf per Handsender aus- und einfahren. Für lange Abende ideal ist auch eine LED-Beleuchtung, die sich unauffällig an der Hausfassade anbauen oder nachrüsten lässt. Und eine gute Ergänzung für kühle Abende bietet ein Outdoor-Heizsystem mit Infrarotstrahlern, die den Körper wirkungsvoll warmhalten.

Passend zum Thema

Räume mit passendem Fensterdekor verdunkeln

Ein Ratgeber erklärt die vielfältigen Möglichkeiten beim Hausbau

Schutzgewebe an Fenstern und Türen halten Insekten und Pollen draußen

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Katzenfutter: Feuchtfutter für die Katze von sehr gut bis mangelhaft

Steinteppiche eignen sich für eine dauerhafte Sanierung von Balkon und Terrasse

Hortensien als leuchtende Geschenkidee zum Muttertag

Teilen: