Radwege & Wanderwege in Wolframs-Eschenbach

Der Ausbau des Radwegenetzes hat seit Jahren Priorität.
Heute sind viele Kilometer Radwege um Wolframs-Eschenbach und im Fränkischen Seenland asphaltiert. Das während der Flurbereinigung entstandene Wegenetz war dafür eine wertvolle Grundlage.
Markierte Radwege erschließen die ganze Region: TTS-Radweg, Karpfenradweg, Altmühl-Mönchswald Radwege Nr. 7, 8, 9 und 10, Burgenstraßenradweg.

In Zusammenarbeit mit dem Fränkischen Albverein wird das Wanderwegenetz markiert. Aktuell erfolgt die Markierung von 4 neuen Minnesängerwegen rund um Wolframs-Eschenbach in Zusammenarbeit mit dem Fränkischen Seenland mit blauen Schildern und weißer Schrift.

Wege des Fränkischen Albvereins durch Wolframs-Eschenbach

  • Parzivalpfad ("Gelbstrich", Wolframs-Eschenbach - Nürnberg über Neuendettelsau)
  • Main-Donau-Weg ("M-D", Rangau-Linie: Eltmann - Neuburg a. d. Donau)
  • Rangau-Querweg ("Rotes Kreuz", Dachsbach - Gunzenhausen)
  • Theodor-Bauer-Weg ("Blaupunkt", Arberg - Ornbau - Wolframs-Eschenbach - Windsbach - Heilsbronn - Zirndorf)
  • Weg Triesdorf-Ansbach ("Blaustrich", Triesdorf/Bhf. - Merkendorf - Wolframs-Eschenbach - Bammersdorf - Ansbach)
Teilen: