Ehemaliges Wildbad in Weißenburg

Ehemalige Badeanlage am Stadtgraben

Im früheren Stadtgraben der ersten Stadtbefestigung (1376) wurde zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert eine bekannte Badeanlage unterhalten, die nach dem Verlust der Reichsfreiheit (1806) verfiel.

Der Neubau in klassizistischer Anlage (Wildbadsaal) 1869 wird heute für verschiedene Veranstaltungen benutzt. Umfangreiche Renovierung in den Jahren 2000/2001.

Lage:
Wildbadstraße, direkt neben der Fachoberschule, Bushaltestelle: Wendeschleife Zentralschule (900 m)

Teilen: