Museen in Weißenburg i. Bayern - Fränkisches Seenland

Der größte römische Schatzfund Deutschlands ist im Römermuseum in Weißenburg zu bestaunen: 120 Exponate wie Bronzemasken, Statuen und Votivbleche machen den Schatzfund einmalig.

Im Reichsstadtmuseum wird neben Exponaten zu Reichsgeschichte und Reichsverfassung auch die reichsstaatliche Sonderform der Reichsstädte erklärt; als zweite Dauerausstellung beschäftigt sich „Haus Kaaden - Ankunft und Integration der Heimatvertriebenen in Weißenburg“ mit der jüngeren deutschen Geschichte.

Historie am Originalschauplatzerleben, das ist der besondere Charme zweier kleiner Weißenburger Museen: Im Apothekenmuseum entdeckt man die Medizin des 19. Jahrhunderts, Brauereigeräte sind in den Kellerräumen des Bräustüberls ausgestellt.

Apothekenmuseum in Weißenburg

Die Einhorn-Apotheke in der Rosenstraße in Weißenburg hat ihre über 350-jährige Tradition bewahrt. Im früheren Arzneikeller kann man die Apothekeneinrichtung aus der Zeit des berühmten Apothekers und Limesforschers Wilhelm Kohl besichtigen.

Bayerisches Limes-Informationszentrum in Weißenburg

2005 wurde der Limes, die einstige Grenze des Römischen Reiches, zum UNESCO-Welterbe der Menschheit ernannt. Im Jahr darauf wurde in Weißenburg die zentrale bayerische Informationsstelle zum Limes, das Bayerische Limes-Informationszentrum, eröffnet.

Brauereimuseum in Weißenburg

Brauen anno dazumal! Seltene und gut erhaltene Brauereigeräte sind in den Kellerräumen des Bräustüberls ausgestellt.

Römermuseum in Weißenburg

Neben einer Übersicht über die vor- und frühgeschichtlichen Kulturen mit dem 1979 gefunden römischen Schatz von Weißenburg präsentiert das Museum eine einzigartige Sammlung von 120 Ausstellungsobjekten römischen Kunsthandwerks.

Römische Thermen in Weißenburg

Große, außergewöhnlich gut erhaltene Bäderanlage aus der Zeit der Römer. Als im Frühjahr 1977 unweit des großen Römerkastells Biriciana die Baggerarbeiten für den Bau einer Reihenhäuserzeile einsetzten, stieß man schon bald auf die massiven Grundmauern einer großen Bäderanlage.

Reichsstadtmuseum Weißenburg

Das Reichsstadtmuseum Weißenburg ist ein thematisches Museum, das dem Besucher wie ein dreidimensionales Buch die Geschichte der Reichsstadt darbringen will. Die Exponate machen, verbunden mit Texttafeln und kombiniert zu Ensembles, die Geschichte greifbar.

Teilen: