Herzlich willkommen im malerischen Theilenhofen am Rande des Fränkischen Seenlandes

Theilenhofen malerisch am Rand des Fränkischen Seenlandes gelegen. Südwestlich des Ortes befindet sich die Quelle des Wachsteiner Baches. Altmühl- und Brombachsee und der Naturpark Altmühltal sind die unmittelbaren Nachbarn. Hier ist beste Erholung in ruhiger bäuerlicher Landschaft ohne Umweltbelastungen für Ihren Urlaub gegeben.

Zirka 10 km entfernt liegt der Brombachsee. Angebote wie Schwimmen, Segeln, Surfen und noch vieles mehr laden zum Erholen ein. Auch die Badehalbinsel Absberg und die Badestrände am Vorsperrendamm und in Langlau bieten alles zum Relaxen und Ausspannen.
Der Altmühlsee mit seiner naturkundlichen Vogelinsel ist in knapp 20 Minuten über die B13 und Gunzenhausen leicht zu finden. Hier wird Ihnen in den Seezentren Schlungenhof, Muhr am See, Wald und auch in Theilenhofen beste fränkische Küche geboten.
Mit der "MS Gunzenhausen" können Sie eine wunderbare Schifffahrt auf dem See genießen.
Bei einer Führung über die ca.120 ha große Vogelinsel werden Sie viele seltene Vogelarten bestaunen können.

Kastellbad Theilenhofen

Schon um das Jahr 70 n.Chr. kamen die Römer in die Gegend um Theilenhofen. Als strategisch wichtige Grenzbefestigung verlief der Limes in unmittelbarer Nähe von Theilenhofen.

Kirchen in Theilenhofen

Hier finden Sie die Geschichte und Beschreibung der vier Kirchen in Theilenhofen und seinen Ortsteilen.

Wandern in und um Theilenhofen

Theilenhofen bietet Ihnen bisher vier wunderschöne Wanderrouten an, die die Ortsteile Dornhausen (ca. 263 Ew.), Gundelsheim an der Altmühl (199), Wachstein (202) und Theilenhofen selbst (446) mit einbeziehen. Außerdem gibt es noch den Limeswanderweg.

Heimatmuseum in Theilenhofen

Das Bäuerliche Heimatmuseum in Gundelsheim beherbergt im Obergeschoss des alten Pfarrstadels alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen sowie historische Haushaltsgeräte.

Theilenhofen und seine Ortsteile

Die Gemeinde Theilenhofen besteht aus den ehemaligen selbstständigen Gemeinden Dornhausen, Gundelsheim a. d. Altmühl, früher Landkreis Weißenburg i. Bay., Theilenhofen mit den Ortsteilen Rittern und Wachstein. Sie entstand bei der Gebietsreform Bayerns in den 1970 er Jahren.

Teilen: