Herzlich Willkommen in Roth am Rothsee - eine lebendige Stadt - Fränkisches Seenland

25 km südlich von Nürnberg, mitten im Fränkischen Seenland, in der Metropolregion Nürnberg sowie an der Burgenstraße gelegen, bettet sich die 25.000 Einwohner-Stadt in eine malerische und abwechslungsreiche Landschaft. Gemeinsam mit unseren Nachbarstädten bilden wir eine interessante Region, die zum Besuch einlädt und einen erlebnisreichen Aufenthalt verspricht.
Ganz nach dem Motto: Roth - einfach liebens-, lebens- und erlebenswert fränkisch!

Quelle: www.roth.de

Quelle: Stadt Roth

Freizeit - Sport in Roth

Der Landkreis Roth ist als Sportlerlandkreis bekannt. Und die Stadt Roth trägt sicherlich ihren Teil dazu bei. Denn gerade in Roth laden das ganze Jahr über sportliche Feste und Wettkämpfe der unterschiedlichsten Disziplinen zum Mitmachen und Zuschauen ein.

Quelle: Stadt Roth

Geschichte der Stadt Roth

Roth wird anlässlich der Weihe einer Kirche durch Bischof Gundekar II. im Jahr 1060 erstmals urkundlich erwähnt. Der Marktplatz entstand im 12. Jahrhundert im Zuge einer planmäßigen Erweiterung. Seit der Mitte des 14. Jahrhunderts besitzt Roth Stadtrechte.

Quelle: Stadt Roth

Museen der Stadt Roth

Mit dem Museum Schloss Ratibor, dem Fabrikmuseum und dem Museum Historischer Eisenhammer Eckersmühlen bietet die Stadt Roth eine interessante und vielfältige Museumslandschaft an.

Quelle: Stadt Roth

Sehenswürdigkeiten in Roth

Ob in der Stadt Roth, in den 16 Städten und Gemeinden des Landkreises Roth, im Fränkischen Seenland, im Großraum Nürnberg oder dem Naturpark Altmühltal - in Roth und Umgebung gibt es ein vielseitiges und attraktives Freizeitangebot, das für Jedermann das Passende bereit hält. Ein Aufenthalt wird sicherlich nicht langweilig.

Quelle: Stadt Roth

Veranstaltungen in Roth

Die Stadt Roth bietet während des ganzen Jahres eine riesige Auswahl an diversen Veranstaltungen. Hier ist für jeden das Passende dabei. Von einem Konzert bis hin zu Nordic-Walking-Treffs wird jeder fündig.

Teilen: