Herzlich willkommen in Pfofeld - Ihrem Erholungsort im Fränkischen Seenland

Die Gemeinde Pfofeld, mit ihren Ortsteilen Pfofeld, Langlau/Rehenbühl, Gundelshalm und Thannhausen, nordöstlich von Gunzenhausen und am Kleinen Brombachsee gelegen ist ein besonderer Erholungsort im Fränkischen Seenland.

Das Bayerische Staatsministeriums des Innern verlieh 2008 das Prädikat "Erholungsort".

Der Ortsteil Langlau/Rehenbühl läd nach nur 500 Metern zur Entspannung an den Kleinen Brombachsee ein.

Gut ausgebaute Straßen, Fahrrad- und Wanderwege ermöglichen es nach kurzer Wegstrecke die "Fränkische Seenlandschaft" zu erkunden.

Freizeit - Sport in Pfofeld

Pfofeld bietet Ihnen eine große Auswahl an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Über Minigolf, Segelfliegen bis hin zu Limespanoramawanderungen wird für den sportlichen Urlauber vieles geboten.

Geschichte von Pfofeld

Um 100 nach Christus beginnt die wechselvolle Geschichte Pfofelds. Hier können Sie den kompletten geschichtlichen Ablauf nachlesen.

Limes & Römer in Pfofeld

Durch die Gemeinde Pfofeld verläuft mit ca. 4 km Länge der römische Limes. Von fünf Limestürmen aus hatten die Römer den direkten Blick zum Kastell Theilenhofen. In diesen Türmen fand man ganz wichtige Zeugnisse, wie z.B. wie eine kleine Bronzefigur des Gottes Merkur, der Römer.

Ortsteile von Pfofeld

Die 9 Ortsteile umfassende Gemeinde Pfofeld mit dem Hauptort Pfofeld, seinen Ortsteilen Gundelshalm, Thannhausen, Rehenbühl, Sorghof, Furtmühle, Hühnermühle, Neuherberg und Langlau mit dem Seehotel und dem Campingplatz direkt am Kleinen Brombachsee gelegen.

Sehenswürdigkeiten in Pfofeld und seinen Ortsteilen

Pfofeld und seine Ortsteile bietet eine große Anzahl an Baudenkmälern, Sehenswürdigkeiten, historische Kapellen und Kirchen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Pfofeld.

Teilen: