Radwandern Altmühlsee - Tour 6

Altmühlsee - Muhr am See - Büchelberg - Laubenzedel - Gunzenhausen: 21 km

Ausgangspunkt: Parkplatz Stadthalle. Von der Stadthalle aus fahren wir parallel zur Altmühl unter der großen Steinbrücke, vorbei an der Jugendherberge zur Wassergasse und die DB-Unterführung. Vorbei an Schrebergärten und Wiesgrund unterqueren wir die Umgehung B 13/466 und erreichen den Damm des Altmühlsees (Überleiter), auf dem wir nach rechts einbiegen. Wir passieren das Seezentrum Schlungenhof, Surfzentrum und das Seezentrum Wald. Der Weg führt vorbei an der Vogelschutzinsel geradeaus bis zur OV Streudorf-Muhr am See, welchem wir in rechter Richtung folgen. Sobald werden wir von Muhr am See und seiner herrlichsten Seite empfangen. Links zum Muhrer Schloss und vorbei am Altmühlsee-Informationszentrum. Nach dem Info-Besuch geht es durch`s Törchen rechts in Richtung Bahnhof, weiter zur Kirche mit Storchenturm und nach links durch die Unterführung der DB und B 13 an den Hängen entlang nach Büchelberg. Kurz vor Büchelberg eröffnet sich ein Panoramablick auf Gunzenhausen mit Burgstall-Hahnenkamm und Spielberg-Hesselberg-Arberg. Am Ortsrand von Büchelberg zweigt nach rechts die Straße zur Schnackenmühle ab. Kurz vor der Schnackenmühle führt der Weg rechts über Laubenzedel nach Sinderlach. Von dort zur Bahnlinie, die wir überqueren und dann geht es rechts entlang dem Überleiter-West bis Schlungenhof/Fa. Loos. Ab hier links Richtung Gunzenhausen. Nach der Unterführung überqueren wir rechts die Straße am Tierheim vorbei und links auf dem Weg zur Wassergasse und zurück an der Promenade zum Parkplatz Stadthalle.

Teilen: