Grüß Gott in Gunzenhausen - staatlich anerkannter Erholungsort - Zentrum des Fränkischen Seenlandes - Die Stadt am Limes

Gunzenhausen - die gastliche Stadt am Altmühlsee (Fränkisches Seenland).
Gunzenhausen das Zentrum im Fränkischen Seenland.

Das Fränkische Seenland ist ein Wasser- und Radlerparadies. Gunzenhausen stellt den optimalen Ausgangspunkt für die über 1000 km markierten Rad- und Wanderwege.
Die aus einem Römerkastell hervorgegangene Stadt Gunzenhausen (ca. 17.000 Einwohner) ist das touristische Zentrum im Fränkischen Seenland. Idyllische Biergärten, reizvolle Straßencafes säumen die Gunzenhäuser Innenstadt. Attraktive Einkaufsmöglichkeiten und ein breites Angebot an Fachgeschäften und Boutiquen prägen das Zentrum.
Sehenswert ist der Stadtkern mit Markgräflichen Jagdschloß, Ev. Pfarrkirche, Ev. Spitalkirche sowie Blas-, Storchen-, Färberturm und Teile der Stadtmauer. Im Burgstallwald stehen Reste von zwei römischen Wachtürmen. Der Limes ist seit 2005 Welterbe durch die UNESCO.
Kulturelle Höhepunkte bieten u. a. das Archäologische Museum, das Stadtmuseum und das Fossilien- und Steindruckmuseum.

Vor den Toren der Stadt Gunzenhausen befindet sich der Altmühlsee mit drei Seezentren, ein Surfzentrum und zwei Erholungsanlagen, die Urlaubsspaß pur bieten. Ob auf Schusters Rappen, zu Wasser oder per pedes, rund um den Altmühlsee gibt es die verschiedensten Freizeitmöglichkeiten. Bei einer gemütlichen Rundfahrt auf dem Personenschiff „MS Altmühlsee“ lässt es sich besonders gut entspannen.

Quelle Texte und Bilder Stadt Gunzenhausen.  www.gunzenhausen.de

Radwandern rund um den Altmühlsee

Radwandern ist umweltfreundlich, bereitet Spaß und Freude in frischer Luft und bringt Herz und Kreislauf in Schwung.Auf zwölf Kartenblättern stellt Ihnen der Zweckverband Altmühlsee rd. 320 km markierte Radwanderwege vor.

Ausflugsfahrten

Interessante und informative Seen-lnformations-Fahrt durch das Fränkische Seenland mit Rundschifffahrt auf der MS Altmühlsee inklusive Kaffee und Kuchen, ab Seezentrum Schlungenhof.

Kultur in Gunzenhausen

Die Stadt Gunzenhausen am Altmühlsee - das Ferienzentrum und Urlaubsziel des Fränkischen Seenlandes bietet den Besuchern eine große Anzahl an kulturellen Highlights. Hier finden Sie alle Informationen zur wechselvollen Geschichte von Gunzenhausen, sowie zu den Museen.

Markgräfliches Gunzenhausen

Zweifelsohne zählt die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts zu einer der Blütezeiten Gunzenhausens. Denn genau zwischen 1730 bis 1757 war unsere Altmühlstadt Dreh- und Angelpunkt im Fürstentum Brandenburg-Ansbach.

Sehenswürdigkeiten in Gunzenhausen

Die Stadt Gunzenhausen bietet dem interessierten Besucher eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Wir laden Sie ein. Unternehmen Sie mit uns einen Stadtrundgang durch Gunzenhausen und betrachten Sie die historischen Gebäude.

Stadtführungen durch Gunzenhausen

Die Stadt Gunzenhausen bietet eine große Vielzahl an Führungen an, z.B. die Stadtführungen, die Römerführung, die Markgrafenführung, die Gässles-Führung, als auch Führungen im Fossilien- und Steindruckmuseum oder auf dem Energiebauernhof.

Webcam in Gunzenhausen

Möchten Sie Live-Aufnahmen aus Gunzenhausen sehen - Dann finden Sie hier eine Webcam mit direktem Blick auf den historischen Marktplatz in Gunzenhausen.  Nutzen Sie die Webcam in Gunzenhausen und riskieren Sie einen Blick auf den Marktplatz.

Teilen: