Wandern - Wanderwege in und um Allersberg

Sie möchten die herrliche Natur des Fränkischen Seenlandes zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden? Kein Problem. In und um Allersberg gibt es eine große Anzahl an Wanderwegen.

Nachfolgende Wander- und Radwanderwege führen durch Allersberger Gemeindegebiet:

All-Hi-Ro-Weg (31 km)

In Allersberg schlagen wir den Weg in Richtung Rothsee ein und wandern über Eulenhof, den Eulensee und Göggelsbuch in südlicher Richtung durch zauberhafte Fluren und Landschaft. In Göggelsbuch unterqueren wir höhenfrei die Staatsstraße und gelangen über den Parkplatz zum Badestrand und Strandhaus Grashof.

Kulturwanderweg Rothsee - Naturpark Altmühltal (120 km)

Neben den vielen Wander- und Radwanderwegen die durch das Allersberger Gemeindegebiet führen ist der im Jahre 1997 angelegte Kulturwanderweg "Rothsee Naturpark Altmühltal" ein besonderes Erlebnis.

Weitere Wander- und Radwege:

Wandern rund um den Rothsee (11 km)
Radwanderweg Rothsee-Altmühlsee (55 km)
Radwanderweg Rothsee-Brombachsee (40 km)
Radrundweg Hilpoltstein 2/Allersberg (25 km)
Radweg Allersberg-Pyrbaum (11 km)
Radweg Rund um den Rothsee (Rundtour 40 )
Radweg Altmühltal - Rothsee (Sportliche Zielfahrt 48 km)
Radweg Durch den Lorenzer Reichswald (Sportliche Rundfahrt 40 km)

Rund-/Themenwanderwege im Allersberger Gemeindegebiet:

Europäische Wasserscheide (9,5 km)

In Ebenried wandern wir zunächst in westliche Richtung, dann geht es rechts auf den Bühl und am Ortsende vorbei am Weiher durch landwirtschaftliche Flächen in Richtung Wald. Am Waldbeginn wenden wir uns nach links und benützen den vorhandenen Waldweg. 

Drahtzieherweg (11 km)

Wir wenden uns zunächst nach Süden, vorbei an der Alten Kirche Allerheiligen (romanischen Ursprungs) und  über den Polsdorfer Weg; nach der Bebauung und unter der Umgehungsstraße hindurch geht es ein Teilstückchen durch den Wald, dann etwa in Richtung Eulenhof.

Quellen am Rothsee (6 km)

Auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße verlassen wir in Richtung Norden Göggelsbuch. Nach dem Ortsende führt ein Rad- und Wanderweg neben der Kreisstraße entlang, hinunter in das Tal der Kleinen Roth. Am Hang entspringt links eine Quelle, deren Wasser in Richtung Rothsee fließt.

Teilen: