Natur - Fränkisches Seenland

Die herrliche Landschaft des Fränkischen Seenlandes wird vor allem durch die Seen geprägt. Eine zahlreiche Flora & Fauna lädt den Besucher ein das Fränkische Seenland und seine Natur besser kennen zu lernen.

Seen - Fränkisches Seenland

Weltberühmt ist das Fränkische Seenland wie der Name schon sagt, für seine Seen. Mit einer Gesamtwasserfläche von 2000 ha lassen Altmühlsee, Großer und Kleiner Brombachsee, Igelsbachsee, Rothsee, Hahnenkammsee und Dennenloher See keine Wünsche offen, wenn es um Spaß und Erholung am Wasser geht. Den Besucher erwarten herrliche Sandstrände, vorbildliche Freizeitanlagen, ausgezeichnete Möglichkeiten zum Segeln oder Surfen und traumhafte Angelstellen.

Einige Impressionen:

Teilen: