Ballonglühen im Strandhotel Seehof im Fränkischen Seenland

Ballonglühen im Fränkischen Seenland

Nachbericht Tag der offenen Tür – ein voller Erfolg (25./26.02.2012)

Als größter touristischer Arbeitgeber der Gemeinde Pfofeld waren wir uns der Verantwortung bewusst, wenn wir die Region zum Tag der offenen Tür einladen würden. Desto erfreuter sind wir über das Resultat. Ein voller Erfolg- Interesse, Begeisterung und noch viel mehr Lob von einigen Tausend Gästen.

Unzählige Hausführungen gaben den Interessenten die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen eines Hotels zu blicken. Die Informationen erstreckten sich über das Hotel mit seinen 85 Doppelzimmern, dem Tagungsbereich mit 7 Räumlichkeiten, die 2 Restaurationen, den Seeterrassen mit angeschlossenen Außenanlagen und dem Erholungsbereich mit Schwimmbad, Saunen u.vm.,  was den Bogen gleich zu den vielen Freizeitangeboten in, um und um unser Haus herum spannen ließ. Anschließend wussten die Gäste, was wir mit MEHR ALS EIN HOTEL… meinen.

Ich will die Gelegenheit nutzen mich bei den regionalen Partnerunternehmen aqua blue® für gutes Wasser, Fahrzeug Bogner,  Autohaus Feil, Wäsche + Mode Gress, Markenmode Gutmann, Auto Halbig, Bäckerei Herzog, Fotografie Lichtblick, Juwelier Luger, Autohaus Pöllot, Wüst & Weigand und der  Zweckverband Brombachsee für Ihre gelungene Präsentation vor Ort bedanken.

Der erste Höhepunkt war die Brautmodenschau von Romeo & Julia aus Schwabach. Für die Störzelbacher war das 2. WINTER OPEN AIR ein Heimspiel und die vier Ballonteams trotzten mit viel technischer Finesse den thermischen Umständen und ließen es glühen.

Die Feuershow von Sam & more begeisterte ebenso wie die Zauberer Rene Zander und Bernd Distler. Die geschmackvollen Gestecke von Blumen Mittel aus Pleinfeld, die Planwagen- und Kutschenfahrten Stefan Hofmann aus Wasserzell bei Spalt entsprachen ebenso den Erwartungen, wie der Wettergott, der uns hold war.

Durch die Lehrstellenbörse erfuhren die Berufe Koch/Köchin, Konditor/in, Hauswirtschafter/in, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau im Ausbildungsstandort Langlau mehr Transparenz, was der IHK Nürnberg für Mittelfranken und uns zu Gute kommt. Denn die meisten freien Stellen in Deutschland gibt es nach wie vor in diesem Bereich zu besetzen.

Abgerundet wurde dieses oder vielmehr Appetit auf mehr machten unser gastronomisches, abwechslungsreiches Angebot und die eindrucksvollen Schautische. Den sicherlich größten Effekt erzielten die Gemüseschnitzereien und nicht zuletzt die prachtvollen Schaustücke zahlreicher Hochzeitstorten.

Ein Dankeschön an ERDINGER mit der Original Urweissen Hüttn, die Segelschule Greubel, Filmemacher Dieter Werlein, SAN-aktiv-TOURS,  Brombachsee Nordic Walking u.a. Surf Sepp’s neuestes Projekt, dem international SUP-Race „the lost mills“ 7. bis 10.6. diesen Jahres und dem SeeCamping Langlau.

Zum Abschluss- und dieses voller Stolz- ein Riesenlob an unsere 100 Mitarbeiter. Ein Meisterstück der Zusammenarbeit und die perfekte Repräsentanz unserer Qualität. Wir danken allen Besuchern aus nah und fern für Ihr Kommen. Wir freuen uns Sie wiederzusehen.

(Quelle: Interview radio 8 am 26.2.2012)

Weitere Impressionen

Teilen: